Shiatsu - Behandlung


Eine Shiatsu-Behandlung findet in bequemer Kleidung auf einer Matte (Futon) am Boden statt.
Im Erstgespräch verschaffe ich mir einen Überblick über Ihre momentane Befindlichkeit sowie Ihre Anliegen und Bedürfnisse. Anschließend erstelle ich mit Hilfe von Diagnosezonen des Körpers einen individuellen Behandlungsplan und bespreche gemeinsam mit Ihnen das Ziel.

Mit verschiedenen Grifftechniken, Dehnungen und Rotationen schaffe ich Raum für ungestörten Energiefluss und maximale Bewegungsfreiheit. Die Technik des Schröpfens unterstützt die Behandlung bei tieferliegenden Verspannungen. Schrittweise findet der Körper zurück in die Wohlspannung (Eutonie) und kann seine Selbstheilungskräfte besser aktivieren.
Entspannende Wirkung und ruhige Atmosphäre schenken Ihnen eine Auszeit vom Alltag.

Anwendungsgebiete:

  • Beschwerden des Bewegungsapparates allgemein (z.B. Nacken-, Schulter-, Rücken-, Hüft- und Knieschmerzen) und speziell nach Unfällen
  • Migräne und Spannungskopfschmerzen
  • Unterstützung vegetativer Funktionen: Atmung (z.B. bei Asthma), Blutkreislauf (z.B. bei Bluthochdruck, Schwindel), Menstruation, Verdauung, Schlaf
  • Stärkung des Nerven- und Immunsystems
  • Begleitung in der Schwangerschaft
  • Unterstützung bei psychischen Belastungen und Burnout